08.10.2018 20:00 TTV Ettlingen VI - TTC Staffort II 9:0

Ersatzgeschwächt ging es am Montag den 8. Oktober zum klaren Aufstiegsfavoriten Ettlingen.

Für Staffort spielten im Doppel Lothar Baur mit Max Heilmann, Hans-Peter Poehnitzsch mit Viola Neubauer und Kai Lechner mit Yannik Sturz. Sowohl die Doppel als auch die späteren Einzel gingen recht deutlich an unseren Gegner. Lediglich Lothar konnte seinem Einzelgegner einen Satz abnehmen. Da sich alle bewusst waren, dass es sich hierbei um einen sehr starken Gegner handelte, war es nicht so schlimm ersatzgeschwächt angetreten zu sein. Im Gegenteil so konnten unsere Nachwuchsspieler Max und Yannik wertvolle Erfahrungen in der Herrenmannschaft sammeln. Beide haben sich sehr gut verkauft und wir bedanken uns für ihren Einsatz. Weiter so!!! Wie traditionell üblich bei Spielen in Ettlingen, wurde der Abend im Vogelbräu gemütlich ausklingen gelassen.

Hier der Spielbericht im click-tt.