Teilnahme am 42. Stutensee-Pokal

Am 8. und 9. September war wieder der traditionelle Stutensee-Pokal. Dieses Mal ausgerichtet vom VSV Büchig in der Sporthalle in Blankenloch.

Unser TTC war mit sieben Spielern vertreten. Bereits am Samstag starteten Viola Neubauer und Kai Berger im Mixed und erreichten dort einen grandiosen 3. Platz. Am Sonntag spielten dann Lothar Baur, Michael Groß, Benedikt Höhne, Daniel Maus und Mathias Peidelstein bei den Herren C mit. Es wurde in der Vorrunde in vierer Gruppen begonnen. Mathias und Bene konnten sich hierbei in ihren Gruppen behaupten und qualifizierten sich für die Ko-Runde. Hier war dann leider für Bene Schluss, aber Mathias kämpfte sich bis ins Halbfinale vor. Da war dann allerdings auch für ihn kein weiter kommen möglich und er erzielte einen super 4. Platz. Auch im Doppel B/C waren unsere Jungs vertreten. Lothar spielte mit Daniel, Mathias mit Michael und Bene mit einem Spieler der TSG. Hier konnten aber keine Platzierungen erreicht werden. Viola startete bei den Damen und wurde hier 5. Auch im Doppel war sie gemeinsam mit Sandra Schilling vom TTF Spöck vertreten. Die Mädels konnten sich über einen 3. Platz freuen. Viola und Sandra

Zum Schluss spielte Mathias noch bei den Senioren sowohl im Einzel als auch im Doppel mit. Gemeinsam mit einem Spieler vom TTV konnte er im Doppel wieder einen 4. Platz nach Hause holen. Im Einzel konnte Mathias sich dann gegen seinen Doppelpartner im Spiel um Platz drei nicht behaupten und auch hier wurde es ein 4 Platz.

Wir gratulieren allen unseren Spielern zu ihren tollen Platzierungen und sowieso: Dabei sein ist alles!!!